Zum Artikel springen

Impressum | Datenschutz | Suche:

Bäckerei Konditorei Haug

Unsere Filialen und Öffnungszeiten

Sonnenbühl-Genkingen:
Gönninger Straße 3/1Stammhaus der Albkorn-Bäckerei Haug in Sonnenbühl-Genkingen. Foto: Gerhard Schindler
(Ortsmitte, zentrale Kreuzung)
Tel. 07128 92200, Fax: 92202

Montag–Freitag: 6.30–13 und 14.30–18.30 Uhr
Samstag: 6.30–13 Uhr
Sonntag: 7.30–10.30 Uhr

Sonnenbühl-Erpfingen:
Marktstraße 10Filiale der Albkorn-Bäckerei Haug in Sonnenbühl-Erpfingen. Foto: Gerhard Schindler
(im Ortskern Richtung Trochtelfingen)
Tel.+ Fax 07128 925888

Sonnenbühl-Willmandingen:
Bolbergstraße 15
(an der Kirche abbiegen)
Tel.+ Fax 07128 928192

Öffnungszeiten der Sonnenbühler Filialen:Filiale der Albkorn-Bäckerei Haug in Sonnenbühl-Willmandingen. Foto: Gerhard Schindler
Montag: 6.30–13 Uhr (nachm. geschlossen)
Dienstag–Freitag: 6.30–13 und 14.30–18.30 Uhr
Samstag: 6.30–13 Uhr

Pfullingen:
Friedrichstraße 4 (Inselladen)
Tel. 07121 7506803
Montag–Freitag: 7–18.30 Uhr
Samstag: 7–13 Uhr

E-Mail: haug@albkorn.de

Bäckerei Haug und Metzgerei Pfeiffer gründen Pfullinger Inselladen

Der Pfullinger Inselladen an der Einbahnstraßen-Ecke auf dem Weg zur Stuhlsteige. [Foto: Gerhard Schindler]

Der Pfullinger Inselladen an der Einbahnstraßen-Ecke auf dem Weg zur Stuhlsteige.

Früher war hier der Pfullinger Landmarkt untergebracht. Im Juli 2015 haben Albkorn-Bäckermeister Michael Haug aus Genkingen und Metzgermeister Bernd Pfeiffer aus Willmandingen hier gemeinsam den Inselladen eröffnet.

Er liegt mitten auf einer Straßeninsel – dort, wo sich die Römerstraße in zwei Einbahnstraßen gabelt, bevor man Pfullingen in Richtung Stuhlsteige verlässt. Ein perfekter Ort, um kurz anzuhalten und einzukaufen oder auch einen Kaffee zu trinken.

Drinnen gibt es nämlich nicht nur leckerste Back- und Wurstwaren in bester Handwerksqualität und direkt aus der Region, sondern auch gemütliche Sitzgelegenheiten. Und nicht nur drinnen: Auch draußen kann man sitzen, mit oder ohne Dach. Machen Sie doch mal Pause!

Neben der Albkorn-Bäckerei Haug gibt es auch eine Theke der Metzgerei Pfeiffer und ein Sortiment an Süßwaren und Lebensmitteln. [Foto: Gerhard Schindler]

Neben der Albkorn-Bäckerei Haug gibt es auch eine Theke der Metzgerei Pfeiffer und ein Sortiment an Süßwaren und Lebensmitteln.

Mehr zum Pfullinger Inselladen.

Ferienprogrammkinder bei der Albkorn-Bäckerei Haug

Ferienprogrammkinder aus Sonnenbühl mit Albkorn-Bäckermeister Michael Haug

Mehr als 25 Kinder aus Sonnenbühl haben im Ferienprogramm die ganze Bandbreite der Albkorn-Bäckerei Haug kennengelernt. Nach dem Händewaschen bekam jeder seine eigene Bäckermütze, dann wurde gleich der Teig gemacht.

Solange dieser ruhte, konnten die Maschinen und Geräte angeschaut werden, auch die großen Mehlsilos im Keller wurden bewundert. Dann ging es daran, Brezeln zu schlingen – Lauge drauf, einschneiden und mit Salz ab in den Ofen.

Danach wurden aus süßem Hefeteig Zöpfe geflochten. Nachdem diese mit Eigelb bestrichen und mit Zucker bestreut waren, kamen diese zum Gehen in den Gärschrank.

In der Zwischenzeit gestaltete jedes Kind aus vorgebackenen Brotlaiben ein hübsches Gebildebrot. Danach wurden alles gemeinsam in den großen Backofen geschoben und gebacken. Am Ende konnte jedes Kind stolz seine eigenen Brezeln, Hefezöpfe und Gebildebrote mit nach Hause nehmen.

Hamster-Aktion: Sammeln Sie Albkörner für Ihr Gratis-Brot!

Jetzt Hamstern! Sammeln Sie Albkörner

Jetzt lohnt sich Ihr Einkauf beim Albkorn-Bäcker doppelt:
Jetzt Hamstern! Sammeln Sie AlbkörnerSie bekommen nicht nur erstklassige frische Backwaren aus dem heimischen Korn unserer Schwäbischen Alb, sondern noch einen Bonus dazu. Wie Sie Albkörner hamstern können und sich Ihr Gratis-Brot vom Albkorn-Bäcker sichern, lesen Sie hier.

Zur Hamster-Aktion von Albkorn

Backtradition seit über 100 Jahren

Haug_baeck_05

Damals:
1898 gründete Wilhelm Herrmann eine Bäckerei in der damals noch 1025 Einwohner zählenden Gemeinde Genkingen, da die Backstube im Erdgeschoss des Rathauses nicht mehr ausreichend war.

Die zweite seiner 3 Töchter heiratete 1932 Gottlob Herrmann. Dieser schulte dann zum Bäcker um. Die Zwei übernahmen 1948 die Bäckerei. Da diese Ehe kinderlos blieb, übernahm 1969 der Großneffe Wolfgang Haug den urgroßväterlichen Familienbetrieb. Von der anfänglichen kleinen Ortsbäckerei wurde ein aufblühender und stetig wachsender Betrieb.

Haug_baeck_01Heute:
Die Bäckerei Haug betreibt heute neben ihrem Hauptgeschäft in Sonnenbühl-Genkingen auch Filialen in Sonnenbühl-Erpfingen und Sonnenbühl-Willmandingen.
Wir beschäftigen in der Backstube 4 Bäcker und 2 Auszubildende. Im Verkauf arbeiten 15 Verkäuferinnen sowie eine Auszubildende.

Unsere Ziele

Haug_baeck_04Wichtig sind für uns Qualität:
Wir achten auf natürliche Zutaten. Qualität und Frische geht uns über alles.

Wir wollen in Zukunft noch mehr auf regionale Produkte setzten und damit auch Arbeitsplätze in der Region sichern und unseren Kunden nur das Beste geben.

Unsere Vielfalt

haug_brotchen_01Jeden Tag werden über 20 Sorten verschiedenes Brot 25 Sorten Frühstücks-gebäck, sowie sonstiges Kleingebäck, Kuchen, Schnitten und Torten täglich frisch in der Bäckerei produziert. Produkte setzten und damit auch Arbeitsplätze in der Region sichern uns unseren Kunden nur das Beste geben.

⇑ Seitenanfang