Zum Artikel springen

Impressum | Datenschutz | Suche:

Wie Sie mit Albkorn zum Hamster werden

karteoffen550

kornAlbkörner hamstern geht ganz einfach: Nehmen Sie bei Ihrem Albkorn-Bäcker eine der ausliegenden Hamster-Karten mit. Und dann beginnt das Sammeln: Jedes Mal, wenn Sie bei Ihrem Albkorn-Bäcker Backwaren im Wert von mindestens 3 Euro kaufen, erhalten Sie ein selbstklebendes Albkorn dazu. Das kleben Sie dann einfach in ihre Hamster-Karte. Beginnen Sie mit dem Feld „noch 20“ und zählen Sie rückwärts, damit Sie Ihre Belohnung immer vor Augen haben.

kornIst die Karte voll, lösen Sie diese einfach bei einem Albkorn-Bäcker Ihrer Wahl gegen ein Albkorn-Brot Ihrer Wahl ein. Und Ihr Gratis-Brot lassen Sie sich dann ganz besonders genüsslich schmecken. Schließlich ist es – wie alles bei Ihrem Albkorn-Bäcker – ausschließlich aus dem heimischen Qualitätsmehl unserer Schwäbischen Alb gebacken. Und damit nicht nur besonders lecker, sondern gleichzeitig auch ein wertvoller Beitrag zum Erhalt unser Kulturlandschaft.

An der Hamster-Aktion beteiligen sich diese Albkorn-Bäcker:

Bäckerei Bayer, Reutlingen-Mittelstadt

Bäckerei Glocker, Gomadingen

Bäckerei Haug, Sonnenbühl

Bäckerei Marquardt, Engstingen

Bäckerei Sautter, Eningen u.A.

Bäckerei Stoß, St. Johann

Bäckerei Wucherer, Reutlingen

Bäckerei Knöpfle, Ehingen (Donau)

 

Neun Gründe für Albkorn

⇑ Seitenanfang